Islamische Gelehrte über die Muslimbruderschaft

Shaykh Nasarudin AlAlbani: „Es ist nicht korrekt zu sagen, dass die Muslimbrüder von der Ahlu Sunnah sind“ Ich sage deshalb, es ist nicht korrekt zu sagen, dass die Ihwan’al Muslimin von der Ahlu Sunnah sind, denn sie führen einen Krieg gegen die Sunnah.

[Quelle: Dies kann auf der 356. Kasette der „Silsilah al-Huda wa al- nur“ Serie gehört werden. Betielt: „Hiwar ma’a Ahad Atba Muhammad Surur“ etwa ab 24:51 auf der Aufnahme]

Shaykh Salih ibn Uthaymin:Kein Beweis im Buch und der Sunnah für die Ikhwan al Muslimin
Der Imam wurde gefragt: Gibt es irgendwelche Texte vom Buche Allahs oder der Sunnah seines Propheten welcher die Vielzahl von Gruppen oder der Ikhwanis erlaubt?

Er antwortete: Da ist nichts im Buch, noch in der Sunnah was die Pluralität von Parteien (ahzab) und Gruppen (jamaaht) erlaubt. Vielmehr findet man im Buch und der Sunnah Tadel dafür.
[Quelle: Die Aufnahme mit dem Titel “ Majmu Kalam al-Ulama fi abd-Rahman abd-al khaliq]

Shaykh Abdel’Aziz ibn Baz:Die Ikhwan al Muslimin müssen sich selbst mit der Dawa As Salafiyyah befassen
Der Shaykh sagte: „Die Bewegung der Ikhwan al Muslimin wurde kritisert von den fachkundigen Leuten des Wissens, weil sie nicht aktiv sind im Rufen zum Tawhid und gegen Shirk & gegen Erneuerungen. Sie haben spezielle Methoden welche zur Abwesenheit von Aktivitäten im Rufen zu Allah und ein Fehlen in der Aufmerksamkeit zum Rufen zur richtigen Aqida auf welcher die Ahlu Sunnah wal Jam’ah ist. So ziemt es sich für die Ikhwan als Muslimin, dass sie sich selbst mit der Dawa As Salafyya befassen.

[Quelle: Siehe im „Al-majallah“ Magazin – Ausgabe Nr: 806]

Shaykh Abdel-Aziz ibn Baz:Die Ikhwan al Muslimin sind von den 72 fehlgeleiteten Sekten
Frage:  Der Prophet sagt in einem Hadith über das Spalten der Ummah: „Diese Ummah wird sich in 73 Gruppen spalten, alle sind im Feuer außer eine….“ Ist also die Jamaah at-tabligh, entlang mit was auch immer für Problemen sie mit Shirk und Bidah haben, und Ikhwan al Muslimin, entlang mit wasauchimmer sie an Hizbyya haben, und das Rebellieren gegen die Herrscher, sind diese beiden Sekten mit einbezogen unter den zerstörten Sekten?

Antwort: Sie sind unter den 72 Gruppen. Und wer auch immer gegen die Aqida der Ahlu Sunnah wal Jamah vorgeht, ist in diesen 72 Gruppen.

Frage: Bedeutet, diese beiden Gruppen sind mit einbezogen in diesen 72 Gruppen?

Antwort: Ja, sie sind mit einbezogen in den 72 Gruppen.
[Quelle: Siehe die Unterrichte von Shaykh ibn baz auf „Shar-al Muntaqa“, aufgezeichnet in der Stadt von Ta’if, ungefähr 2 Jahre vor seinem Tod.]

Shaykh Salih ibn Muhammad al-Luhaiydan:
„Die Ikhwanis und die Jam’ah at-tabligh sind nicht von den Leuten mit dem korrekten Manhaj. Alle von diesen Gruppen und Namen haben keine Grundlage unter den Salaf der Ummah. Und die erste Gruppe die existierte und (sich) einen Namen
(gab) waren die Schiia. Sie nannten sich selbst Schiia. Was die Khawarij angeht, sie nannten sich nicht anders als Gläubige.
[Quelle: Siehe die Aufnahme mit dem Titel: „Fatawa al-ulama fi al-jamat wa atharuha fi bilad al Haramayn]

Shaykh Muqbil bin hadee sagte: „Die Gehirne der Ikhwan al-Muslimin haben es nötig mit dem Wasser (Wissen) des Buches und der Sunnah gewaschen zu werden. [Fada’ih wa Nasa’ih S.27]

 

Übersetzt von: Naweed Al-Aṯarīy