Von Jinns gekidnappt

In der Zeit von Umar wurde ein Mann von den Jinns gekidnappt, und war mit ihnen für 4 Jahre zusammen. Dann kam er zurück und erzählte den Leuten, dass einige Muschrikun unter den Jinn ihn gekidnappt haben. Er war als Gefangener bei ihnen . Irgendwann starteten einige Muslime unter denn Jinn einen Kampf gegen sie, und befreiten Ihn. Dann brachten sie ihn zurück zu seiner Familie.

Dies wurde unter anderem in Manaar al-Sabeel erwähnt.

Manaar al-Sabeel, 2/88. Berichtet von al-Bayhaqi (7/445-446) . Der Isnad wurde von Shaykh Albani als authentisch eingestuft. al-Irwaa’, 6/150, nu.1709

Übersetzt von Naweed Al-Aṯarīy